Menu
Berlin 
Nur in Berlin
Entdecken Sie den Concierge-Service
Axel KaDeWe, Berlin

Erleben Sie die Stadt wie ein Einheimischer: Treffen Sie einen unserer Concierges.

Erleben Sie die besten Orte und versteckten Schätze, indem Sie den Tipps unseres Insiders folgen.

Buchen Sie Ihren Termin

Laden Sie die App herunter und wählen Sie den Concierge, der Sie während Ihres Besuchs im Geschäft begleiten wird, machen Sie eine einzigartige Erfahrung.

Berlin 
Nur in Berlin

Die deutsche Hauptstadt hat viele Eigenheiten. Hier stellen wir Ihnen ein paar von ihnen vor.

Jede Stadt hat so ihre Exzentrizitäten und Berlin ist da sicherlich keine Ausnahme. Obwohl die Hauptstadt im Laufe der Jahre immer kosmopolitischer geworden ist, konnte sie einiges von ihrem ursprünglichen Charakter und ihrer Kultur bewahren. Zu Recht sind die Berliner stolz auf die kleinen Dinge, die Berlin zu dem machen, was es ist. Hier präsentieren wir einige, auf die Sie bei Ihrem Besuch unbedingt achten sollten.

Döner Kebab

Auch wenn er türkische Wurzeln hat, gehört der mächtige Döner zu Berlin, nicht zu Istanbul, und wird hier vielleicht noch mehr genossen als sonst wo auf der Welt. Es gibt viele wenig schmackhaft aussehende Döner, aber wenn er richtig zubereitet wird, ist dieser herzhafte und würzige Fleischgenuss eine wunderbare Sache. Halten Sie sich fern von Hackfleisch (meist Rinderhack), das eher von zweifelhafter Qualität ist, und steuern Sie lieber auf die gutbesuchten Stände mit langen Schlangen zu.

Der Späti


Diese Spätverkaufsstellen sind in ganz Berlin allgegenwärtig und gehören quasi zum täglichen Leben. Egal, ob Sie sich abends noch ein Bier oder einen Snack holen möchten, im Späti um die Ecke gibt‘s alles, was das Herz begehrt. Die Berliner sind in der Regel dem Späti in ihrem Viertel treu.

Die Currywurst


Die unverwechselbare Delikatesse der Hauptstadt ist zugegebenermaßen nicht jedermanns Geschmack. Aber die Berliner lieben ihre Currywurst so sehr, dass sie sogar ein Museum für sie geschaffen haben. Wenn Sie also der Heißhunger überkommt, bestellen Sie sich eine wie die Einheimischen es tun: scharf oder mild und mit oder ohne Darm.

Buletten

Buletten, große Fleischbällchen, gehören zu den Lieblingsspeisen von fast jedem Berliner. In Köln werden sie oft als Frikadellen bezeichnet, in Bayern hingegen sind es Fleischpflanzerl. Wie auch immer man sie nennt, sie sind herzhaftes Futter für die Seele. Bestellen Sie sie in einem Brötchen – oder Schrippe, wie die Berliner zu sagen pflegen – und geben Sie eine ordentliche Portion Senf dazu.

Kiez-Mentalität

Fragen Sie einen eingefleischten Berliner, wo er herkommt bzw. wo er wohnt, und die Chancen stehen gut, dass man Ihnen als Antwort „Kreuzberg“ oder sogar den Namen des jeweiligen Kiezes gibt anstelle von „Berlin“. Obwohl die Hauptstadt zwar eine einzige Stadt ist, fühlt sie sich oft wie mehrere absolut unterschiedliche Kleinstädte an, die ineinander übergehen. Die Berliner sind nicht nur ihrem Stadtteil gegenüber loyal, sondern auch ihrem jeweiligen Kiez oder ihrer unmittelbaren Nachbarschaft.

LADEN SIE DIE AVDM-APP NUN HERUNTER BEI