Menu
Hamburg Den Kern treffen: Alles, was Sie in der Innenstadt sehen müssen
Entdecken Sie den Concierge-Service
Karsten Alsterhaus, Hamburg

Leben Sie die Stadt wie ein Einheimischer: treffen Sie einen unserer Concierges.

Erleben Sie die besten Orte und versteckten Schätze, indem Sie den Tipps unseres Insiders folgen.

Buchen Sie Ihren Termin

Laden Sie die App herunter und wählen Sie den Concierge, der Sie während Ihres Besuchs im Geschäft begleiten wird, machen Sie eine einzigartige Erfahrung.

Hamburg Den Kern treffen: Alles, was Sie in der Innenstadt sehen müssen

Es ist eine Art Tradition, zu Fuß zu gehen und für einige Minuten vor dem Rathaus stehen zu bleiben. Dieses ist ein enormes Gebäude. Verlieren Sie sich ein wenig in der Menge: hier spricht Hamburg tausend Sprachen. Willkommen!

Der gute Eindruck, den das Rathaus hinterlässt, geht weiter, wenn Sie hineingehen und sich umschauen. Werfen Sie, wenn die Massen nicht so groß sind, einen Blick hinein oder machen Sie eine kleine Tour. Wenn nicht, sollten Sie die Alster runterlaufen, die nur wenige Schritte entfernt liegt. Eine Bootstour ist eine tolle Idee, aber vielleicht später. Laufen Sie die nördliche Seite der Alster entlang und betreten Sie die kleine Straße Colonnaden, die von hübschen traditionellen Geschäften gesäumt wird. Die Bögen auf der rechten Seite machen alles sehr gemütlich. Halten Sie sich am Ende der Straße links und nochmals links. Zurück zum Jungfernstieg – der Mitte des Zentrums. Dieser ist für ernsthaftes Shoppen ideal, aber warum kümmern Sie sich nicht zuerst um das Mittagessen!

Warum woanders hingehen, wenn alles, was Sie benötigen, in der Mitte liegt?

Sie können beides haben, wirklich. Betreten Sie das große alte Alsterhaus, die Definition eines gehobenen Kaufhauses, das vor kurzem erneuert wurde. Es fühlt sich jetzt frisch und exklusiv an. Nehmen Sie die Rolltreppe durch alle Etagen und nehmen Sie ins Auge, was Sie bald einkaufen möchten. Aber, denken Sie daran, zuerst das Mittagessen! In der 4. Etage finden Sie eine Reihe an tollen Möglichkeiten für einen Happen zu Essen. Aber, wenn Sie eine olfaktorische Person sind, gibt es nur eine Option: Der Artisan de la Truffe bietet “alles mit Trüffel” an. Sie können ihn bereits in der 3. Etage riechen. Unvergesslich. Hier finden Sie die größte Auswahl an Trüffel-Produkten, Olivenölen, Essig, Pasta, Risotto, Gänse- oder Entenleberpastete – mit oder ohne Trüffel – und Carpaccio mit Sommertrüffeln. Ein Traum wird wahr. Besser, Sie setzen sich schnell hin und bestellen eine der frischen Trüffelsorten auf der Speisekarte. Dazu ein schönes Glas Wein. Ahhh, deshalb werden sie also “schwarzer Diamant” genannt!

Aber hiernach: Shopping!

Nachdem Sie all Ihre Tüten in Ihrem Hotel verstaut haben, sollten Sie sich für einen Aperitif an eine einzigartige Location begeben. Betreten Sie das Central Congress. Es ist ein skurriler Ort, aber nur 5 Minuten vom Rathaus entfernt. Hier ist es vor allem ruhig und daher ein toller Ort, um den Sonnenuntergang zu genießen. Die Einrichtung ist ziemlich 1980er – sie sieht so aus, als könne hier jederzeit eine Pressekonferenz stattfinden. Gegeben von Bundeskanzler KOHL. Alle Holzpaneele und Tische sind authentisch. Und so sind die Getränke. Auf den ersten Blick scheint es, nicht so zu sein, aber dies ist eine erstklassige Cocktailbar. Wählen Sie einen Drink und warten Sie auf den Beginn der Konferenz.

Nun ist der perfekte Zeitpunkt, für etwas Kultur. Es gibt die hervorragende Oper mit einem Weltklasse-Ballett. Es gibt das Thalia Theater, das immer noch eine der besten deutschsprachigen Bühnen ist. Und es gibt ein schönes altes Kino in der Haupteinkaufsstraße. Das Passage Kino, das auf das Jahr 1915 zurückgeht. Tun Sie sich selber einen Gefallen und betreten Sie die Lobby -es riecht nach Popcorn- und genießen Sie die Atmosphäre.

Wenn Sie für mehr als einen Drink unterwegs sind, ist dies vielleicht die Gelegenheit, The Le Lion eine der besten Bars der Welt, zu besuchen. Sie kann auf fast allen jährlichen Listen der bedeutenden internationalen Veröffentlichungen gefunden werden. Sie werden eine gut beleuchtet klassische dunkle Bar mit all den richtigen Zutaten betreten. Wenn Sie Glück haben, werden Sie vom Chef-of-the-Bar /Besitzer/Weltklasse-Barkeeper Jörg Meyer begrüßt. Lassen Sie sich von ihm in Bezug auf die Drinks durch die Nacht führen. Wenn Sie eine rauchen möchten, steht das Raucherzimmer im Obergeschoss zur Verfügung, es ist allerdings nicht immer geöffnet, sie können aber danach fragen, wenn Sie reservieren (empfohlen).

Wenn Sie hinauskommen, befinden Sie sich in der Stadtmitte, in der Nähe des Rathauses, aber alle Geschäfte sind geschlossen und Sie können die Straßen für sich allein genießen oder sich im Schaufensterbummel ergehen

Viertel Das Stadtzentrum setzt sich offiziell aus zwei Vierteln, der Altstadt und der Neustadt zusammen.
Cafè Paris Das Café Paris ist der beste Ort in der Stadt, um zu frühstücken oder zu Mittag zu essen. Der Ort, die große Halle (gebaut im Jahr 1882) mit ihrer gekachelten Decke, ist einfach nur spektakulär.
LADEN SIE DIE AVDM-APP NUN HERUNTER BEI