Menu
Mailand Die besten Tische in der Stadt
Entdecken Sie den Concierge-Service
Sylvia Rinascente Milano Duomo, Mailand

Leben Sie die Stadt wie ein Einheimischer: treffen Sie einen unserer Concierges.

Erleben Sie die besten Orte und versteckten Schätze, indem Sie den Tipps unseres Insiders folgen.

Buchen Sie Ihren Termin

Laden Sie die App herunter und wählen Sie den Concierge, der Sie während Ihres Besuchs im Geschäft begleiten wird, machen Sie eine einzigartige Erfahrung.

Mailand Die besten Tische in der Stadt

Von den beiden Michelin-Sterne-Restaurants, die echte italienische Küche servieren, über Sushi zum Mitnehmen an Regentagen bis hin zu lokal produziertem Wein: Mailand ist die Gastronomiehauptstadt Italiens. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Lokale, die Sie 2019 im Auge behalten sollten.

Aimo und Nadia: italienische Haute Cuisine mit 2 Michelin-Sternen

In den siebziger Jahren „erfanden“ Aimo und Nadia Moroni die italienische Haute Cuisine, ließen die französische Inspiration beiseite und begaben sich auf ihre Reise nach traditionellen Rezepten, mit regionalen Zutaten wie Olivenöl und Allzeitklassikern des Landes wie Nudeln mit Tomatensauce. Im Grunde kann man sagen, dass die gastronomische Geschichte Italiens hier geschrieben wurde. Il Luogo di Aimo e Nadia ist nach 60 Jahren und mit seinen zwei Michelin-Sternen immer noch eine Referenz für die italienische Küche. Tochter Stefania leitet den Speisesaal, die Köche Alessandro Negrini und Fabio Pisani die Küche. Sie setzen mit ihrer kontinuierlichen Suche nach Verbesserungstechniken und den besten Zutaten des Landes die von Aimo und Nadia Moroni initiierte Tradition fort. Hier können Sie in einer neu renovierten Umgebung leckere zeitgenössische italienische Küche genießen. Verpassen Sie nicht die Hommage an Mailand (Ossobuco, mit Kürbis, Safran und Parmesan gefüllte Tortelli) und die legendäre Etruskische Suppe, eines der berühmtesten Gerichte Italiens.

Aji: Sternesushi

Es als Take-away-Restaurant zu bezeichnen, wäre ein Fehler, da es sich um ein Spin-off-Projekt des einzigen mit Sternen besetzten ethnischen Restaurants in ganz Italien handelt. Nach 12 Jahren haben die Geschäftsführer des Iyo das Aji eröffnet und ihre orientalische Küche nach Mailand gebracht. In dem hochtechnisierten Restaurant mit einer 70 Meter langen offenen Küche bereiten die Köche die Bestellungen vor, die von einer elektronischen Maschine verwaltet werden, um Lieferverzögerungen zu vermeiden. Stilvoll, unglaublich elegant, entweder zum Mitnehmen oder mit einem Gemeinschaftstisch, um vor Ort zu speisen: das perfekte Restaurant für ein raffiniertes Abendessen, ohne das Haus (oder das Hotel) verlassen zu müssen.

Gastronomie-Hub Identità Golose: das Popup-Restaurant

Identità Golose ist eine Kochveranstaltung, eine Location und ein Restaurantführer. Seit 2018 ist es auch ein richtiges Restaurant, in dem Sie zu Mittag oder Abend essen – oder aber an den zahlreichen Veranstaltungen teilnehmen können, die in diesen Räumlichkeiten direkt im Stadtzentrum stattfinden. Die Idee ist, talentierte italienische und internationale Köche zu fördern, die an Veranstaltungsabenden klassische „Low-Cost“-Menüs kochen. Perfekt, um die süditalienische und regionale Küche zu kosten. Werfen Sie einfach einen Blick ins Programm, um zu sehen, wer gerade in der Stadt ist.

Cantina Urbana – Weinproduktion in Mailand

Klingt nach einem Witz, ist aber wahr: Es gibt jemanden, der in Mailand Wein produziert. Einige lokale Trauben, die im Stadtteil Navigli angebaut werden, werden unter Mitarbeit von Önologen, die sich auf Barriques spezialisiert haben, verarbeitet. Das ist das neue Projekt der Cantina Urbana, das darauf abzielt, Winzer vom Lande und Stadtbewohner zusammenzubringen. Sie können ein Glas Naviglio Rosso aus Croatina- und Barbera-Trauben probieren, die in Terrakotta-Amphoren gelagert wurden.

The Spirit: eine Cocktailbar für echte Gentlemen

Man kann sie von der Straße aus kaum sehen, aber wenn man durch die Tür geht, gelangt man in ein elegantes und gemütliches Interieur, das sich perfekt für einen Drink nach dem Abendessen eignet. Es gibt keinen Lärm, keine Eile, nur eine gut bestückte Bar, ausgezeichnete Barkeeper und eine ideale romantische Atmosphäre. Die Getränkekarte ändert sich je nach Saison, aber bestellen Sie einfach einen der Klassiker, um sich von ihrem Können überzeugen zu lassen.

Die Stadt der Mode Mailand ist die Hauptstadt der Mode, des Designs und der Marken „Made in Italy“ im dritten Millennium. Das Rinascente hat Pionierarbeit geleistet und vorgegeben, was bei Kleidung, Home Décor, Accessoires, Beauty und Essen “heiß ist” – alles in einem, ein absolut trendiger Ort!
Der Design-Supermarkt Hier gibt es nicht nur Mode: Mailand ist die neue führende Hauptstadt des Interior Designs. Sie möchten ein stylishes Souvenir kaufen? Begeben Sie sich in das Untergeschoss des Rinascente und schnappen Sie sich einen Korb, wenn Sie durch die Gänge des ersten Design-Supermarkts laufen.
LADEN SIE DIE AVDM-APP NUN HERUNTER BEI