Menu
Wien Zeitreise
Entdecken Sie den Concierge-Service
Mali Goldenes Quartier, Wien

Leben Sie die Stadt wie ein Einheimischer: treffen Sie einen unserer Concierges.

Erleben Sie die besten Orte und versteckten Schätze, indem Sie den Tipps unseres Insiders folgen.

Buchen Sie Ihren Termin

Laden Sie die App herunter und wählen Sie den Concierge, der Sie während Ihres Besuchs im Geschäft begleiten wird, machen Sie eine einzigartige Erfahrung.

Wien Zeitreise

Wien ist eine Stadt, die gebaut wurde, um zu beeindrucken. Während sich die Stadt selbst verjüngt hat und über eine aufregende moderne Seite entlang der Schönheit der alten Welt verfügt, kultiviert sie zwanghaft ihre historische und kaiserliche Pracht.

Leider wurde die Zeitreise noch nicht erfunden, aber ein Trip nach Wien mit all der prachtvollen Architektur, den traditionellen Kaffeehäusern und den Weltklasse-Museen wird eine ähnliche Erfahrung bereiten. Sie können einen Ausflug durch die umfangreiche Musikgeschichte der Stadt machen oder eine Wiener Mélange in einem Sessel, in dem Präsidenten, Schriftsteller und Filmemacher vor Jahrzenten, wenn nicht gar vor Jahrhunderten gesessen haben (sogar in derselben Toilette), schlürfen – in Wien ist alles möglich. Unabhängig davon, wo Sie sich in der Stadt befinden, können Sie der reichen Geschichte der Hauptstadt nicht entkommen. Die Stadt ist einer jener Orte, an denen es schön ist, verloren zu gehen, da es immer die Aussicht gibt, auf ein Bröckchen Magie zu treffen, der in Ihrem Reiseführer nicht erwähnt wird. Nachfolgend werden wir Ihnen einige tolle Plätze vorstellen, um einen guten Start zu haben. 

Wenn diese Mauern sprechen könnten...
Genießen Sie ... eine Toilette!

Die Wiener sind stolz darauf, über einen einzigartigen Sinn von Humor zu verfügen – und in welcher anderen Stadt könnte eine öffentliche Toilette eine berühmte Sehenswürdigkeit sein? Die Opern-Toilette ist nicht nur ein Lebensretter für Partygänger am Samstagabend, sondern zieht mit der lauten Opernmusik, die neben dem Spülwasser gespielt wird, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen, Touristen an. 

Entdecken Sie die Geschichte der Musik

Wien ist die Stadt der Musik, also verwöhnen Sie sich mit einem Besuch des Hauses der Musik. Auf fünf Etagen können Sie eine Reise durch Wiens musikalische Vergangenheit und Gegenwart unternehmen. Besucher haben die Möglichkeit, zu einem interaktiven Teil dieses Erlebnisses zu werden, indem sie ihre eigenen Klänge und Melodien in den verschiedenen Installationen, die mit den Zuschauern interagieren, schaffen.

Das älteste Kino

Wenn Sie nach alten Dingen suchen, sind Sie hier am richtigen Ort. Eines der ältesten Kinos der Welt, die Breitenseer Lichtspiele, liegt im Wiener Außenbezirk Penzing etwas verborgen. Das Kino besteht noch immer, obwohl es unter der abgelegenen Lage leidet. Unternehmen Sie einen Ausflug, um einen Teil des wirklichen Wiens zu erkunden, da Sie nicht wissen können, wann das Kino endgültig schließen muss. 

Ein Picknick im Park

Wien ist eine sehr grüne Stadt und bietet fast um jede Ecke einen Park. Aber keiner von ihnen ist so extravagant wie die Gärten von Schönbrunn, die das berühmte Schloss Schönbrunn umgeben. Eine Armee von Gärtnern ist jeden Tag damit beschäftigt, jeden einzelnen Grashalm zu kämmen. Die Seitenbereiche sind ein toller Platz für Picknicks, da die meisten Grünflächen nicht betreten werden dürfen, aber die Umgebung trägt zu einem herrlichen Anblick bei.

Kaffee und Strudel

Wiens Kaffeehäuser sind Gegenstand vieler Erzählungen, Treffen und träger Nachmittage. Eines der berühmtesten seiner Art ist das Café Hawelka, eine familiengeführte Einrichtung, die seit dem Jahr 1939, dem Jahr seiner Eröffnung, Künstlern, Intellektuellen und Revolutionären als Treffpunkt dient. Niemand wird jemals erfahren, wie viele Romane innerhalb dieser Wände geschrieben und wie viele bedeutende Entscheidungen hier getroffen wurden. Heutzutage ist das Café eher eine Touristenattraktion als ein Ort, an dem Geschichte geschrieben wird, aber dennoch bleibt es ein lokaler Liebling, um Leute zu beobachten oder ein leckeres Stück Apfelstrudel zu genießen.   

Besichtigen Sie das Set von “Der dritte Mann” Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt taucht im berühmten Film von Orson Well auf.
Freuds Wien Reisen Sie zurück in das Jahr 1930, indem Sie das Sigmund Freud Museum in der Berggasse 19 besichtigen.
LADEN SIE DIE AVDM-APP NUN HERUNTER BEI